Heimatmuseum Meerholz begrüßt Wächtersbacher Keramikexperten



Gelnhäuser Tageblatt extra vom 29.03.2017

Heimatmuseum Meerholz begrüßt Wächtersbacher Keramikexperten

Vor wenigen Tagen konnten die Mitglieder des Geschichtsvereins Meerholz-Hailer das Ehhepaar Kessler vom Wächtersbacher Keramik-Museum Lindenhof in Brachttal-Streitberg im Heimatmuseum begrüßen.

Kesslers gehören zu den wichtigsten Experten was Wächtersbacher Keramik betrifft und die Meerholzer führten ihre Gäste durch das Museum und die Sonderausstellung " Dreißigjähriger krieg ".

 


Besonderes Interesse fanden die Exponate der Wächtersbacher Keramik-Exponate, insbesondere das neu erworbene blaue Kaffeservice aus der Zeit um 1870 - 1880, welches von herrn Kessler geprüft und zeitlich eingeordnet wurde. Mittlerweile sind dem Museum aus Meerholzer Privatbesitz wieder mehrere Wächtersbacher Keramiken aus Privatbesitz zugegangen. welche am Sonntag, 2. April, von 14 bis 17 Uhr, im Heimatmuseum am Rathausturm, Lindenbrunnerstraße 23, besichtigt werden können. Der Geschichtsverein lädt herzlich vom Heimatmuseum und Sonderausstellung am 2. April ein. Foto: Hans Kreutzer

 

 

 

 


Aktualisiert (Freitag, den 07. April 2017 um 21:38 Uhr)