Das besondere Stück

Die Waechtersbacher Keramikfabrik hat im Laufe der Zeit eine Vielzahl außergewöhnlicher Keramikobjekte gefertigt. Eine Modernisierung unserer Homepage gibt uns nun die Möglichkeit, Ihnen interessante Einzelstücke sowie Neuerwerbungen vorzustellen. Wir wollen Ihnen damit ein ästhetisches Vergnügen bereiten und vielleicht "den Mund ein wenig wässrig machen"...

Lampenfuß



LampenfußForm und Decor Ursula Fesca
H = 29 cm
ohne Form-und Decor-Nummer
Decor-Stempel Kronenmarke 2 (Markentafel Rinn)
blaue Handmalerei, roter Scherben

 

 

Paar Deckelvasen



DeckelvasenHöhe mit Deckel 45 cm, Schwanenmarke (ca. 1895 -1905) mit eingepresster Modellnummer 2224 U, Aufglasurmalerei, handvergoldet

Ursprünglich wohl als Prunkobjekte für Kaminaufsätze oder Buffets gedacht;

Mit ihrer manieristischen Formensprache und prächtigen floralen Bemalung tragen sie alle typischen Kennzeichen des Historismus an der Schwelle zum Jugendstil.

Aktualisiert (Donnerstag, den 09. Juni 2011 um 09:02 Uhr)